Seminare
3.1 Projektmanagement Tools & Techniken

Arbeiten in Projekten gehört heute zum „state of the art“. Eine Aufgabe wird formuliert und an eine Person oder eine Gruppe delegiert. Vom erfolgreichen Abschluss eines Projektes hängen zum einen die Arbeit ganzer Abteilungen und nicht zuletzt auch das persönliche Profil desjenigen, der/die das Projekt geleitet hat, ab. Projekte sind spannend, bergen aber durchaus auch Risiken. Manche Projekte entwickeln sich leider zu einer „never ending story“ und verlaufen dann im Sand. Damit Ihnen das nicht passiert, brauchen Sie Planungs- und Steuerungstechniken, um Aufgaben, die anfangs möglicherweise unklar erscheinen, in geordnete Bahnen zu lenken, strukturiert durchzuführen und zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen.

Ihr Nutzen:

Die Tools & Techniken werden in diesem Seminar theoretisch erlernt
und anhand eines Beispiels in die Praxis übertragen.
Sie erleben und erarbeiten alle Schritte im Projektmanagement,
so dass Sie für die tägliche Praxis eine solide Vorbereitung haben.
3.2 Mitarbeiterführung

Kann man Mitarbeiterführung lernen? Dies kann mit einem eindeutigen Ja beantwortet werden. Personalführung umfasst viele Facetten, die in Tools & Techniken erlernt werden können. Darüber hinaus kann jede Führungskraft persönliche Ein- und Aufstellungen im Hinblick auf den eigenen Führungsstil für sich entdecken.

Ihr Nutzen:

Sie erlernen Tools & Techniken wie
»
das Situative Führen nach Hersey und Blanchard,
» Grundsätze wirksamer Führung nach Malik,
» Coaching Tools für Führungskräfte,
» Konflikt- und Korrekturgespräch,
» Kommunikation nach Schulz von Thun,
» Entwicklungsmodelle für Mitarbeiter.
Sie erleben Ihre eigene Position als Führungskraft und die dadurch entstehende
Wechselwirkung mit Ihren Mitarbeitern. Dabei erfahren Sie, wie Sie diese Wechselwirkung
positiv beeinflussen können.
Einzelne Bereiche können auch im persönlichen Coaching bearbeitet werden.
3.3 Management: Wissen für Einsteiger

Management ist ein Begriff, der jederzeit und überall genutzt wird.
» Was steht jedoch dahinter?
» Kann man Management lernen?
» Was sind die bestimmenden Elemente für ein gutes Management?

Dieses Seminar fokussiert sich auf Managementaufgaben im Sinne von Leitungsaufgaben. Aufgaben, die mehr oder weniger komplex sind. Die Kernfrage „Was macht gutes Management aus“ wird von mehreren Seiten beleuchtet. In diesem Seminar wird ein Überblick über die Vielfältigkeit von Managementaufgaben vermittelt und einzelne Teilbereiche werden in praktische Übungen übertragen.

Ihr Nutzen:

Dieses Angebot richtet sich an Abgänger von Universität oder Ausbildung, die sich in Industrie und Wirtschaft positionieren wollen.
Dieses Seminar verschafft Ihnen einen Überblick, was an vielfältigen
Managementprozessen auf Sie zukommen kann.
3.4 Zeitmanagement

Zeitmanagement ist die Grundlage für ein strukturiertes, erfolgreiches Arbeiten. In diesem Seminar lernen und üben Sie das richtige Management Ihrer Aufgaben in der zur Verfügung stehenden Zeit. Das Seminar dauert einen Tag, kann aber in individuellen Coachings in die ein- oder andere Richtung vertieft werden.

Ihr Nutzen:

Sie werden das „Handwerkzeug“ bekommen und anhand
Ihrer eigenen Arbeitssituation anwenden.
Sie verlassen das Seminar mit einem Grundstock an Techniken,
die Sie für Ihren Arbeitsbereich im Seminar angelegt haben.
3.5 Präsentationen – professionell vorbereiten und halten

Eine Präsentation soll verständlich, fokussiert, interessant und ansprechend sein. Ob Sie als Chef vor Ihren Mitarbeitern, oder als Wissenschaftler vor Ihrem Auditorium präsentieren, die Anforderungen sind dieselben.

Ihr Nutzen:

Sie erlernen die didaktischen und dialektischen Grundlagen für eine gute Präsentation.
Darüber hinaus üben Sie, Ihre Präsentation mit einer ansprechenden Körpersprache,
mit stimmiger Sprache und Tonlage zu halten.
Christine Marquardt Coaching · Moorblick 9 · 24329 Dannau · Tel. 0171 - 311 51 27 · info@cmc-coaching.com